Stimme = Stimmung

Logopädie

Seien Sie bereit Ihre eigene Stimme kennen zu lernen
Schwerpunkt

Stimmtherapie/-training

Unser Fokus liegt auf den Schwerpunkten Stimmtherapie, -training und -bildung für jedes Alter. Dabei fließen Elemente der Atem-, Sprach- und Sprechtherapie mit ein. Diese Bausteine können auch isoliert zur Behandlung dienen. So können nicht nur gezielt Stimmstörungen, sondern auch kindliche und neurologische Störungsbilder erfolgreich therapiert werden. Die klassischen Therapieverfahren werden durch Bewegungs- und Entspannungselemente sinnvoll ergänzt. Als Besonderheit bieten wir die CranioSacrale Arbeit an, welche eine sehr feine und sanfte, jedoch intensive und tiefgehende Körperarbeit ist. Unser Ziel ist eine ganzheitliche Behandlung.

„Es ist wichtig, nicht nur symptomorientiert zu behandeln, sondern die Ursache für das Ungleichgewicht in unserem Leben zu finden und nach Harmonie zu streben.“ (S.Schröder 2017)

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Logopädie

Kosten

Kassenpatienten
Eine logopädische Behandlung ist bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres kostenfrei und wird komplett von der Krankenkasse getragen. Ab dem 18. Lebensjahr müssen 10% der Behandlungskosten selbst übernommen werden. Diese Gebühr entfällt, wenn der/die PatientIn durch die Krankenkasse von der gesetzlichen Zuzahlung befreit ist.
Privatpatienten / Selbstzahler
Bei privat versicherten Patienten bzw. Selbstzahlern wird zu Beginn der Behandlung ein Kostenvoranschlag über die durch die logopädische Therapie oder Behandlung entstehenden Kosten erstellt. Nach Beendigung eines Behandlungsabschnitts erhält der Patient bzw. Selbstzahler eine Rechnung. Abhängig vom Versicherungsstatus des Patienten werden die Kosten komplett oder teilweise von der Kasse zurückerstattet. Selbstzahler begleichen die entstehenden Behandlungskosten.
Körperstimme

Für Unternehmen

Auch im Rahmen der Prävention & Gesundheitsförderung für Betriebe trägt die Logopädie in Verbindung mit den Bausteinen Bewegung, Stressbewältigung und Entspannung zur nachhaltigen Gesundheit der Mitarbeiter bei. Besonders Arbeitnehmer, die eine hohe Sprechbelastung haben, wie z.B. Erzieher, Lehrer, Vertriebler, Kaufleute und Call-Center-Agents, sind dauerhaft auf eine gute Artikulation und ökonomische Stimmgebung angewiesen, um langfristig dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen.

Eine professionelle Stimmgebung ist auch Ausdruck der Persönlichkeit und kann dazu beitragen in z.B. Kundengesprächen oder Meetings zu überzeugen.

Termine

nach Vereinbarung
Einzel- oder Gruppenangebote

Kosten

Preis auf Anfrage
individuelles Angebot nach
Leistungsart- und umfang

Ort

bei Ihnen im Unternehmen

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Logopädie

Therapieablauf

Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Therapie ist das Patienten-Therapeuten-Verhältnis, welches sich aus gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Wertschätzung zusammensetzt!

Verordnung

Privat oder kassenärztliche Verordnung eines Arztes

Erstgespräch

Persönliches Erstgespräch
Anamnese und Diagnostik

Therapieplanung

Individuell auf jeden Patienten abgestimmt

Therapie

In der Regel 10x 45-60 Minuten,
je nach Störungsbild

Logopädie

Störungsbilder

Die logopädische Therapie erfolgt aufgrund einer ärztlichen Heilmittelverordnung. Diese wird von folgenden Ärzten ausgestellt: Kinderärzte, HNO-Ärtze, Phoniater, Neurologen, Zahnärzte, Kieferorthopäden, Allgemeinärtze.

Das Arbeitsgebiet der Logopädie umfasst vier zentrale Störungsbereiche, Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, wobei die Störungen auch in komplexen Störungen auftreten können. Folgende Störungsbilder können von Logopäden behandelt werden:

  • Säuglinge und Kleinkinder mit orofazialen Problemen, Ess- und Trinkschwierigkeiten, Morbus Down, LKGS, zentralmotorischen Körperbehinderungen oder angeborenen Hörstörungen.
  • Kleinkinder und Schulkinder mit Problemen des Spracherwerbs bzw. der Aussprache oder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Redeflussstörungen, z. B. Stottern.
  • Jugendliche und Erwachsene mit Schädel- oder Hirnverletzungen, z. B. nach Verkehrsunfällen.
  • Erwachsene mit internistischen und neurologischen Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose.
  • Berufstätige mit hoher stimmlicher Belastung wie ErzieherInnen, LehrerInnen, SchauspielerInnen und SängerInnen.
  • Erwachsene nach Kehlkopfoperationen




Leitbild

Unser ganzheitliches Konzept fördert Ihr Wohlbefinden durch Kombination von Elementen aus der Logopädie, Bewegung und Entspannung.

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Kontakt

Anschrift

Praxis Körperstimme
Markusstraße 34
53129 Bonn

Telefon

0228 / 26 19 119

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Social Media

© 2020 − Silvana Schröder